So misst Du die Sohlenlänge für unsere Krabbelschuhe mit Namen by Schnullireich.de

  • Stell Dein Baby / Kind auf ein Blatt Papier. Achte darauf, dass das Baby / Kind wirklich steht und Gewicht auf dem Fuß ist.
  • Entweder kannst Du das Füßchen zuvor auf ein Stempelkissen drücken und einen Abdruck machen (die Stempelfarbe geht mit einem Feuchttuch wieder gut ab)
    oder Du zeichnest mit einem Stift den Umriss des Füßchens ab
  • Tipp: Bei ganz kleinen Krümelchen, die noch nicht richtig selbst stehen können, geht es am besten zu zweit (einer hält das Baby, der andere malt das Füßchen ab)
  • Dann misst Du die Sohlenlänge vom großen Zeh bis zur Mitte Ferse (siehe Zeichnung).
  • Anhand unserer Tabelle kannst Du dann die passende Größe unserer süßen Krabbelschuhe mit Namen ablesen.
  • Tipp: Bis zu 1 cm Zugabe sind noch in Ordnung. Mehr Zugabe ist bei den kleinen Proportionen des Krabbelschuhs nicht zu empfehlen.
  • Hier kannst Du unsere Anleitung auch als PDF runterladen.

 Krabbelschuhe mit Namen Sohlenlänge messen